...viel mehr als nur Bücher...

Ausleihzeiten

Voraussetzung für die Ausleihe ist die Mitgliedschaft.

Ausleihzeit

Die Leihfrist ist je Medienart unterschiedlich. Wird etwas nicht innerhalb der Frist zurückgegeben, muss ein Säumnisgeld bezahlt werden

  

  

Frist

  

Säumnisgeld pro Stück

  

  • Bücher:

4 Wochen

0,50 € pro Woche

  • Spiele, Hörbücher, Zeitschriften, Bastelhefte, CDs,CD-ROMS:

2 Wochen

0,50 € pro Woche

  • Konsolenspiele:

2 Wochen

1,00 € pro Öffnungstag

  • DVDs:

2 Öffnungstage

1,50 € pro Öffnungstag

  • Inhalte der Rhein-Sieg-Onleihe:

dort spezifisch geregelt*

Bei schriftlicher Mahnung werden die entstandenen Kosten (Porto und Verwaltungsgebühr) zusätzlich berechnet. Nach dreimaliger Mahnung und Ablauf der genannten Frist werden rechtliche Schritte eingeleitet. Die dabei entstehenden Kosten gehen ebenfalls zu Lasten des Benutzers.

* Hinweis zu eBooks: Rückgabe nicht erforderlich - Wenn die Ausleihzeit endet, kann die Datei nicht mehr genutzt werden und das Medium steht automatisch für die nächste Kundin beziehungsweise den nächsten Kunden zur Verfügung. eBooks können allerdings auch vorzeitig zurückgegeben werden.

Ausleihbeleg
  • Den genauen Rückgabetermin für die Medien finden Sie auf dem Beleg, den Sie bei der Ausleihe erhalten.
Weitergabe
  • Alles, was Sie ausgeliehen haben, dürfen Sie nicht an andere weiter verleihen.
Verlängerung
  • Wenn keine Vorbestellung vorliegt, ist eine kostenlose Verlängerung der Ausleihzeit möglich – nicht für Zeitschriften und Bastelhefte. Wenn Sie nicht vorbeikommen können: verlängern Sie online! Oder rufen Sie uns an.
  • Wenn nicht rechtzeitig verlängert wird, muss der jeweilige Säumniszuschlag bezahlt werden.
Verlust
  • Wenn etwas verloren gegangen ist, müssen Sie den Ersatz bezahlen (inkl. Bearbeitungsgebühr).
Web OPAC App

Nie wieder Mahngebühren mit der Web OPAC App

Damit Sie die Ausleihfristen Ihrer entliehenen Medien aus unserer Alfterer Bücherei auch in den Urlaubsmonaten immer parat haben, steht ab sofort unsere kostenlose Android-App für die Alfterer Bibliothekskunden zur Verfügung. Diese App ermöglicht den bequemen Zugang von unterwegs und am Tablet auf die Kataloge und Mitgliedskonten von unserer Öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter rund um die Welt.
Die Situation, unterwegs schnell ein Buch vorbestellen zu wollen oder nachschauen zu wollen, wann die ausgeliehenen Medien ablaufen, dürfte jedem unserer Bibliotheksnutzer bekannt sein.

Nicht nur der bequeme Zugang zu allen wichtigen Funktionen des Web Opacs wird möglich, diese App geht aber noch darüber hinaus und bietet mit Dingen wie

  • der Merkliste,
  • der Benachrichtigung über ablaufende Medien oder
  • dem Barcode-Scanner Funktionen, über die unser Web Opac noch nicht verfügen kann.

Büchereinutzer können ihre verschiedene Konten in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter verwalten, was nicht nur bei gemeinsam genutzten Geräten in der Familie nützlich ist, sondern auch, wenn alle Familienmitglieder verschiedene Konten in unserer Bücherei haben.
Mit der WebApp für Smartphones und Tablets können Sie bequem in unserem mobilen Katalog recherchieren und auf Ihr Leserkonto zugreifen. Sie können sich z. B. 2 Tage vor Ablauf Ihrer Leihfrist kostenlos per Mail erinnern lassen.

Ab sofort können Sie sich für ihr Androidgerät die kostenlose OPAC-App herunterladen.

OPAC-APP

Und so funktioniert es:

  • im Playstore nach dem Begriff ‚opac app‚ suchen.
  • Als Ergebnis wird Ihnen an erster Stelle die kostenlose App: Web Opac: 300+ Bibliotheken angeboten.
  • Diese herunterladen und installieren.
  • Die Öffentliche Bücherei St. Matthäus Alfter über die Liste heraussuchen und mit ihrer Lesernummer und ihrem Passwort anmelden.

... und nun die App ausprobieren.

Funktionen:

  • Anzeige der ausgeliehenen Medien
  • Verlängerung von ausgeliehenen Medien
  • Benachrichtigung bei Medien, die abgegeben werden müssen
  • Vorbestellen von Medien
  • Katalogsuche und vieles mehr.

Dieser neue Service:
Die Nutzung der Web Opac App ist für unsere Büchereikunden kostenlos.

Also : nie wieder Mahngebühren….