...viel mehr als nur Bücher... und das kostenfrei!

Veranstaltungen für Erwachsene

Neben einem vielfältigen und aktuellen Medienbestand zählen der freie Zugang zum Internet, ein kleines Lesecafé und viele verschiedene Veranstaltungen zum Angebotsspektrum unserer Bücherei. Wir laden Sie ein, die Bücherei als Ort der Kultur, der Bildung und der Kommunikation zu nutzen.

Lesung mit Anja Eichbaum

26.11.2019, 20:00 Uhr

Die Gielsdorfer Autorin liest aus ihrem neusten Roman "Letzte Hoffnung Meer".

Smarthphone-Workshop

02.12.2019, 9:00 Uhr bis 13.00 Uhr Uhr, Erwachsenenbücherei

Für Einsteiger und alle die ihr Android- Smartphone besser kennen lernen möchten.

Smartphone-Workshop Fortsetzung

06.12.2019, 9:00 bis 13:00 Uhr, Erwachsenenbücherei

Smartphone-und PC-Sprechstunde

10.12.2019, 17:00 bis 19:00 Uhr, Erwachsenenbücherei

Kommen Sie vorbei, wenn Sie Fragen zu Smartphone-und Pc-Anwendungen haben.

"Erzählte Weihnacht"

11.12.2019, 20:00 Uhr, Hofladen Mandt

Märchen und Musik mit Corinna Witzig und Anke Fengler.

Hofladen Mandt

Taubenweiherweg 4

53347 Alfter

Eintritt 7,00€, für Mitglieder des Fördervereins 5,00€, inkl. 1 Getränk und Plätzchen.

Einlass 19.30Uhr , Anmeldung erforderlich unter kontakt@buchstuetzen-alfter.de oder unter 02222-9299774

Onleihe-Sprechstunde - vormals Tablet-Café

10.01.2020, 16:00 bis 18:00 Uhr, Erwachsenenbücherei – (Eintritt frei! Anmeldung erwünscht!)

Die Fachleute der „Buchstützen“ für das digitale Lesen bieten viele Informationen, Tricks und Tipps rund um die Onleihe, die Ausleihe von E-Books und anderen digitalen Medien im „Tablet Café“ an; die Onleihe-Ansprechpartner des Fördervereins Buchstützen e.V. , Andreas Owald und Brigitte Emmerich, werden alle Fragen zu mobilen Lesegeräten beantworten; man kann in Ruhe die Onleihe mit dem eigenen oder den büchereieigenen E-Book-Readern testen.
Bringen Sie Ihr eigenes Gerät gerne mit. Fragen können auch vorab per Mail (kontakt@buchstuetzen-alfter.de) gestellt werden.
Mehr zur Onleihe unter www.buecherei-alfter.de, http://www4.onleihe.de/rhein-sieg oder in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus, Alfter, Hertersplatz 14 während der Öffnungszeiten. Di 14.30 – 19.00 Uhr, Mi – Fr 14.30 – 18.00 Uhr, Do + Sa 9.30 – 12.30 Uhr.

Lesung mit Roswitha Hammer

22.01.2020, 19:30 Uhr

"Böngesch Franz-der lange marsch von der Eifel an den Rhein".

"Zeit für neue Bücher" eine literarische Bücherschau

23.04.2020, 19:30 bis 21:00 Uhr – (Eintritt frei! Anmeldung erwünscht! Büchereiausweis nicht vergessen!)

Nicht nur Neues von der Leipziger Buchmesse

Dem Lesehunger will die Öffentliche Bücherei St. Matthäus Alfter gemeinsam mit der Volkshochschule Alfter/Bornheim entgegenwirken und lädt alle Literaturinteressierte am Welttag des Buches Donnerstag, 23.04.2020 um 19.30 Uhr zur Novitätenvorstellung in die Büchereiräume ein.

Aus den vielen im Winter und Frühjahr 2020 neu erschienenen Romanen wird die Referentin mit sicherem Blick eine lesenswerte Auswahl zusammenstellen. In einem amüsanten Vortrag präsentiert sie unterhaltsame Werke bekannter und weniger bekannter Autorinnen und Autoren aus der ganzen Welt. Sogar Lesemuffel kommen auf den Geschmack, wenn von spannenden Abenteuern, geheimnisvollen Kriminalfällen oder bewegenden Familiengeschichten erzählt wird.

Die Buchstützen e.V. Alfter, Förderverein der Bücherei Alfter, will die Anschaffung der vorzustellenden Bücher für den Bestand der Bücherei Alfter fördern.  Die Titelliste finden Sie nach der Veranstaltung hier.

Gut zu wissen: eintrittsfrei, Anmeldung erwünscht, wir reservieren Ihnen gern einen Stuhl: Öffentliche Bücherei St. Matthäus Alfter, kontakt@buecherei-alfter.de
Als besonderes und gut erprobtes Bonbon des Büchereiteams wird im Anschluss an die Veranstaltung die Ausleihe wieder geöffnet und Sie können - wie in den Vorjahren - direkt die vorgestellten Titel ausleihen. Bitte den Büchereiausweis nicht vergessen!