...viel mehr als nur Bücher... und das mit viel Engagement!

Veranstaltungen für Erwachsene

Neben einem vielfältigen und aktuellen Medienbestand zählen der freie Zugang zum Internet, ein kleines Lesecafé und viele verschiedene Veranstaltungen zum Angebotsspektrum unserer Bücherei. Wir laden Sie ein, die Bücherei als Ort der Kultur, der Bildung und der Kommunikation zu nutzen.

Großer Bücherflohmarkt vor der Bücherei

13.04.2024, 10:00 bis 13:00 Uhr,

retten Sie unsere Kinderveranstaltungen ....

Es ist wieder soweit – die Buchstützen veranstalten einen großen Flohmarkt vor der Bücherei. 

Am Samstag den 13. April 2024 kann in der Zeit von 10.00 – 13.00 Uhr am Hertersplatz 14 nach Herzenslust gestöbert werden – nach dem Motto „so viel mitnehmen, wie man tragen kann…“… gegen eine Spende in die bereitgestellten „Schweine“. Im Angebot sind Romane, Kinder- und Jugendbücher, Hobby-Bücher, Spiele, DVDs und vieles mehr.Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt – die Besucher können sich stärken an heißen und kalten Getränken, an einem großen Kuchenangebot oder einem herzhaften Snack – alles ebenfalls gegen eine kleine Spende.

„Nachhaltigkeit“ ist das große Stichwort in der heutigen Zeit – und die Öffentliche Bücherei St. Matthäus ist das beste Beispiel dafür. Nicht kaufen und wegwerfen – sondern in der Bücherei ausleihen – oder wie jetzt auf dem Flohmarkt: aussuchen, mitnehmen und noch etwas Gutes tun.
Der gesamte Erlös des Flohmarkts fließt in den Erhalt und die Fortführung der beliebten Leseförderungsaktionen der Bücherei Alfter. 
Kommen Sie vorbei – wir freuen uns auf viele Besucherinnen und Besucher!

Wir bieten an: Bücher, Cds, DVDs, Spiele und noch viel mehr - alles gegen Spende. 

Dann können viele Schätze neue Liebhaber finden.

Kommen Sie vorbei zum Stöbern und Schmökern.

Thema Familie: Literarischer Workshop am Samstagnachmittag

20.04.2024, 15:00 bis 17:00 Uhr, – (Eintritt frei! Anmeldung erforderlich!)

 Eingeladen sind Menschen jeden Alters und in jeder Lebenslage - ein Vorwissen ist nicht notwendig. Während die Erwachsenen - und auch Teenies ab 16 Jahren -  gemeinsam lesen und sich austauschen, gibt es die Möglichkeit einer Kinderbetreuung - damit auch junge Eltern mitmachen können. Leitung: Petra von der Lohe (Dozentin für Literatur, Poetologie und literarisches Schreiben an der Alanus-Hochschule) mit Unterstützung von 2 Studentinnen ihres Fachbereichs Samstag 20. April, 15.00 – 17.00 Uhr in der Bücherei Alfter, Hertersplatz 14. Eintritt frei! Anmeldung erforderlich bei den Buchstützen unter 02222 829059 oder unter kontakt@buchstuetzen-alfter.de     

"Alfter bewegt“ - Radfahren, entdecken und genießen!

05.05.2024, 11:00 bis 17:00 Uhr,

Frühlingsaktion "Alfter bewegt“ ... auf die Räder, fertig, los!

Wir machen mit bei der familienfreundlichen Radtour durch Alfter!
Am 5. Mai ist die Bücherei Alfter trotz Schließung für jedermann geöffnet. Im Rahmen der Aktion "Alfter bewegt" ist die Bücherei  als Stempelstation mit Aktionen und Informationen "Rund um den Apfel", einem kleinen Imbiss und Getränken dabei.
An diesem Tag lädt die Bücherei und der Förderverein alle Neu- und Altbürger*innen dazu ein, "ihre" Bücherei näher kennenzulernen. Ihre Gastgeber sind das Büchereiteam und der Förderverein Buchstützen Alfter e.V. 

Zentral am Hertersplatz gelegen findet rund um die Bücherei unter dem Motto:
„viel mehr als nur Bücher“ ein Markt der Info-Möglichkeiten statt.
Bei Getränken und Büchern "Rund um den Apfel" kann entspannt, gerastet und geklönt werden.

Gut zu wissen: Stempel für die Teilnehmer an der Radtour "Alfter bewegt" gibt es in der 2. Etage in der Erwachsenenbücherei.

"Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern durch die Bücherei"

17.05.2024, 19:30 bis 21:00 Uhr, – (Eintritt: 12,00 inkl. Getränke/ 10,00 für FV-Mitglieder)

Die Wortlauten in der Bücherei Alfter

Die Bornheimer Kabarett-Gruppe „Die Wortlauten“ präsentiert am Freitag, 17. Mai 2024 um 19.30 Uhr Witziges aus dem Frühlings-Bücherei-Alltagsleben. 
Eintritt: € 12,00 (inkl. Getränke)  /€ 10,00 Mitglieder des Fördervereins.
-> Anmeldung erforderlich unter kontakt@buchstuetzen-alfter.de oder unter 02222 829059 (Buchstützen).

Onleihe-Sprechstunde

11.06.2024, 16:00 bis 18:00 Uhr, – (Eintritt frei! Anmeldung notwendig! )

Die Fachleute der „Buchstützen“ für das digitale Lesen bieten viele Informationen, Tricks und Tipps rund um die Onleihe, die Ausleihe von E-Books und anderen digitalen Medien in der Onleihe-Sprechstunde an;
die Onleihe-Ansprechpartner*innen des Fördervereins Buchstützen e.V. , Brigitte Emmerich und Stephan Scholz-Mainka, werden alle Fragen zu mobilen Lesegeräten beantworten; man kann in Ruhe die Onleihe mit dem eigenen oder den büchereieigenen E-Book-Readern testen.

Bringen Sie Ihr eigenes Gerät gerne mit. Fragen können auch vorab per Mail (kontakt@buchstuetzen-alfter.de) gestellt werden.
Mehr zur Onleihe unter
www.buecherei-alfter.de, http://www4.onleihe.de/rhein-sieg

"Auf die Matte fertig los" Vortrag und Übungen

28.08.2024, 19:00 bis 21:00 Uhr, – (Eintritt frei! Spenden erwünscht!)

Vortrag mit praktischen Übungen: „Auf die Matte, fertig, los“.

Entspannung und Meditation. Ort: Bücherei. Eintritt frei.

Anmeldung erforderlich unter 02222 829059 oder unter kontakt@buchstuetzen-alfter.de


Krimilesung im Advent mit Elke Pistor

29.11.2024, 20:00 Uhr,

Die Lesung findet statt im Pfarrsaal von St. Matthäus, Hertersplatz 14 a. Beginn ist um 20.00 Uhr, Einlass um 19.30 Uhr.

Karten gibt es für 9,00 € (7,00 € für Mitglieder des Fördervereins) inkl. Getränken und Knabbereien.

Anmeldungen bitte unter 02222/ 829059 (Buchstützen) oder unter kontakt@buchstuetzen-alfter.de .